Lehre
Auslandssemester

Auslandssemester

Ausblick auf die Alpen an der Université Grenoble Alpes Ausblick auf die Alpen an der Université Grenoble Alpes Ausblick auf die Alpen an der Université Grenoble Alpes
Historisches Gebäude der Queen's University Belfast Historisches Gebäude der Queen's University Belfast Historisches Gebäude der Queen's University Belfast

Bei rechtzeitiger Vorbereitung Ihres Auslandssemesters stehen Ihnen Standorte auf der ganzen Welt offen. Wir als Institut beraten Sie gerne zu Planung, Bewerbung und Anerkennung von Kursen.

Bei einer Infoveranstaltung, die zumeist Anfang Dezember stattfindet und auf Institutsseiten angekündigt wird, erhalten Sie allgemeine Informationen zum Bewerbungsverfahren.
Die Verteilung der Studienplätze für das folgende Studienjahr wird am Ende des Wintersemesters vorgenommen.  

Für Studierende im Bachelor empfehlen wir einen Auslandsaufenthalt im 5. Semester. Im Master Wirtschaftsgeographie eignet sich das 3. Semester am besten. Bei einem Aufenthalt von zwei Semestern oder zu einem anderen Zeitpunkt im Studium kann ein Studienverlauf ohne Zeitverlust nicht gewährleistet werden. 

Nutzen Sie in jedem Fall den Service des Hochschulbüros für Internationales. Dort erhalten Sie neben Tipps zur Bewerbung unter anderem auch Informationen zu Finanzierung, Wohnraum und Krankenversicherung.

PARTNERUNIVERSITÄTEN

Neben zahlreichen europäischen Partneruniversitäten pflegt unser Institut auch Partnerschaften zu der East China Normal University in Shanghai und der Hong Kong Baptist University (institutsinterne Bewerbungsfrist ist der 15.12.).
Bei Interesse und Fragen zu außereuropäischen Zielen für Ihr Auslandssemester berät Sie Kerstin J. Schäfer. Schreiben Sie eine Mail oder vereinbaren Sie einen Sprechstundentermin über StudIP.

Für weltweite Auslandssemester müssen Stipendien und Aufenthalte u.U. selbst organisiert werden (beispielsweise mit dem DAAD). Informieren Sie sich bitte frühzeitig beim Hochschulbüro für Internationales.

Im Folgenden finden Sie eine Auflistung der Partneruniversitäten, die Sie im Rahmen des ERASMUS-Programmes besuchen können:

Grundsätzlich stehen Ihnen auch die Partnerinstitute des jeweils anderen Studienschwerpunktes zur Verfügung, jedoch muss beachtet werden, dass dort ausreichend relevante Kurse für Ihren Schwerpunkt angeboten werden.

Folien Infoveranstaltung
PDF, 638 KB
Bewerbungsformular ERASMUS
PDF, 2 MB
Kriterien Kursauswahl
PDF, 81 KB

Austauschkoordinatorin Kulturgeographie

Karolin Kautzschmann, M. Sc.
Adresse
Schneiderberg 50
30167 Hannover
Gebäude
Raum
228
Adresse
Schneiderberg 50
30167 Hannover
Gebäude
Raum
228

Austauschkoordinator Wirtschaftsgeographie