InstitutTermine und Infos
Neuer wissenschaftlicher Vortrag: Regional Lead Markets for Environmental Innovation: What can we learn from Patent Licensing Data?

Neuer wissenschaftlicher Vortrag: Regional Lead Markets for Environmental Innovation: What can we learn from Patent Licensing Data?

Das Network of Early Career Researchers in Sustainability Transitions (NEST) veranstaltete im Mai 2020 die 5. “NEST Conference”. Die Konferenz, welche ursprünglich in Zürich stattfinden sollte, wurde komplett online durchgeführt. Sebastian Losacker präsentierte erste Ergebnisse seiner Forschung zu regionalen Leitmärkten für Umweltinnovationen unter dem Titel „Regional Lead Markets for Environmental Innovation: What can we learn from Patent Licensing Data?“. Im Vortrag erläuterte er, wie Lizenzvereinbarungen zu Patenten als Indikator für die Messung von Innovationsdiffusionsprozessen genutzt werden können. Die NEST Conference ist eine der wichtigsten Veranstaltungen in der Forschung zu Nachhaltigkeitstransformationen für junge Wissenschaftler*innen. Gleichzeitig konnte die gut organisierte online-Konferenz das Potential für inklusiveren und umweltfreundlicheren Austausch zwischen Forschenden demonstrieren.