InstitutTermine und Infos
Neue Publikation: Sternberg, R. (2022): Entrepreneurship and Geography. Annals of Regional Science 69, 559-584.

Neue Publikation: Sternberg, R. (2022): Entrepreneurship and Geography. Annals of Regional Science 69, 559-584.

© R. Sternberg, 2022

In der jüngsten Ausgabe der "Annals of Regional Science" beleuchtet Rolf Sternberg aus Sicht der Wirtschaftsgeographie und einem review Artikel die komplexe und bislang selten untersuchte Beziehung zwischen Geographie und Entrepreneurship, verstanden als Gründung eines neuen Unternehmens. Diese Beziehung wird als interdependent betrachtet. Beide Richtungen werden diskutiert. Das Papier beschreibt auch die Perspektiven der beiden akademischen Disziplinen, die an der regionalen Entrepreneurship-Forschung beteiligt sind, nämlich die (geographisch interessierten) Wirtschaftswissenschaften und die Managementwissenschaften auf der einen Seite und die Wirtschaftsgeographie auf der anderen. Auf der Grundlage eines umfassenden Überblicks über die theoretische und empirische Literatur zum regionalen Gründungsgeschehen werden mehrere Forschungslücken aufgezeigt, die für die zukünftige Forschung hilfreich sein könnten. Einige davon sind von großer Bedeutung für die staatliche Politik, die Unternehmensgründungen in letzter Zeit viel mehr Aufmerksamkeit geschenkt hat als in der Vergangenheit (z. B. im Zusammenhang mit dem Konzept der Entrepreneurial Ecosystems), der jedoch in der Gründungsforschung eher distanziert behandelt wird. Der Beitrag schließt mit einem Vorschlag für eine Agenda für die zukünftige regionale Entrepreneurship-Forschung. Die digitale Transformation mit ihrem Potenzial für eine disruptive Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft wird ein hervorragendes - aktuell natürlich noch untererforschtes - Betätigungsfeld für die regionale Entrepreneurship-Forschung werden.

Sternberg, R. (2022): Entrepreneurship and Geography. Annals of Regional Science 69, 559-584. DOI: 10.1007/s00168-021-01091-w