InstitutTermine und Infos
Maria Elo Gastdozentin des 46. International Seminar in Economic Geography (ISEG)

Maria Elo Gastdozentin des 46. International Seminar in Economic Geography (ISEG)

© S. Pohl, 2023
© A.-S. Kagel, 2023
© A.-S. Kagel, 2023
© A.-S. Kagel, 2023
© A.-S. Kagel, 2023
© S. Pohl, 2023

Maria Elo (University of Southern Denmark) war Ende November Gastdozentin unseres Instituts im Rahmen des International Seminar in Economic Geography (ISEG) im laufenden Winter-Semester 2023/24. Für das Seminar wählte sie den Titel “Understanding global migration, diasporas and business”. Diese Themen sind nicht nur historisch gesehen für Menschen, Regionen und wirtschaftliche Aktivitäten von großer Relevanz, sondern aufgrund der derzeitigen Polykrise von hoher politischer, ökonomischer wie wirtschaftsgeographischer Relevanz. Dies sahen auch die an der fünftägigen Veranstaltung teilnehmenden Masterstudierenden unseres Instituts sowie anderer Fakultäten so, wie die Ergebnisse der Lehrevaluation eindrucksvoll belegen. Maria Elo führte in verschiedene Theorien ein und illustrierte komplexe Zusammenhänge zwischen globaler Migration und Diasporaeffekten mittels Fotos, Videos und Karten überaus anschaulich, im täglichen Seminarteil des ISEG auch in direkter Zusammenarbeit mit den Studierenden.

Am Dienstagabend fand das gemeinsame abendliche Dinner der Studierenden mit Maria Elo statt. In einem nahe gelegenen Restaurant und entspannter Atmosphäre nutzten die Studierenden die Gelegenheit, eine weltweit bekannte Wissenschaftlerin im Bereich „diaspora entrepreneurship“ auch außerhalb des ISEG bei Burger, Salat, Bier und Wein kennenzulernen.

Unser Dank gilt allen Studierenden, die mit ihren spannenden Beiträgen ein interaktives Seminar gestaltet haben. Ebenso danken wir Maria Elo für ihre interessanten Vorträge und Einblicke in ihre Arbeit, zumal sie erst relativ kurzfristig für den eigentlich für dieses ISEG vorgesehenen Gast eingesprungen war.