InstitutTermine und Infos
45. International Seminar in Economic Geography (ISEG): Prof. Raquel Ortega-Argiles

45. International Seminar in Economic Geography (ISEG): Prof. Raquel Ortega-Argiles

© S. Pohl, 2023
© S. Pohl, 2023
© S. Pohl, 2023
© A. Kagel, 2023
© A. Kagel, 2023
© A. Kagel, 2023
© A. Kagel, 2023
© S. Pohl, 2023

Unser diesjähriges International Seminar in Economic Geography (ISEG) fand in der Woche vom 12. bis zum 16. Juni 2023 in unserem Institut statt. Von der Universität in Manchester reiste unser Gast, Prof. Raquel Ortega-Argiles an. Für das Seminar wählte Sie den Titel: “Spatial effects of shocks on the economic geography of European countries and regions: empirical evidence and policy implications”. Das Thema von Krisen und ihren Auswirkungen auf die wirtschaftlichen Aktivitäten von den betroffenen Ländern ist nach der Pandemie der COVID-19 Jahre und dem Brexit ein besonders aktuelles sowie spannendes Thema und traf bei den Studierenden und Mitarbeitenden auf großes Interesse. Zum Einstieg wurden quantitative Berechnungsmethoden und Vorgehensweisen zur Analyse der Auswirkungen von Krisen vorgestellt. An den anschließenden Tagen wurden die aktuellen Themen COVID-19 und Brexit mit ihren Auswirkungen auf bspw. Wertschöpfungsketten und Konkurrenz präsentiert. Außerdem wurden politische Implikationen vorgestellt.

Prof. Raquel Ortega-Argiles und 18 Studierende befassten sich täglich im ersten Block mit den von ihr ausgewählten Themen und agierten interaktiv im zweiten Block in verschiedenen Spielen und Gruppenaufgaben miteinander.

Am Dienstag fand traditionell das gemeinsame abendliche Dinner mit den Studierenden und dem ISEG-Gast statt. Im Restaurant Spandau wurde nett beisammen gesessen und sich abseits des Seminarinhaltes bei Burger und Salat unterhalten und kennengelernt.

Unser Dank gilt allen Studierenden, die mit ihren spannenden Beiträgen ein interaktives Seminar gestaltet haben. Ebenso danken wir insbesondere Prof. Raquel Ortega-Argiles für die interessanten Vorträge und Einblicke in ihre Arbeit.