InstitutTermine und Infos
Vorträge auf den AKs Südostasien und Ostasien der DGfG

Vorträge auf den AKs Südostasien und Ostasien der DGfG

© S. Losacker und K. F. Schneider, 2021

Im Juni fand die Jahrestagung der beiden Arbeitskreise Südostasien und Ostasien der Deutschen Gesellschaft für Geographie online statt. Die Arbeitskreise werden durch regionale Forschungsschwerpunkte definiert und inkludieren sowohl Forschungsarbeiten aus Bereichen der physischen Geographie als auch Arbeiten aus der Humangeographie.

Das Institut für Wirtschafts- und Kulturgeographie war mit zwei Vorträgen zu Innovationen in China vertreten. Sebastian Losacker referierte zur Diffusion von Umweltinnovationen in China auf Basis verschiedener aktueller und abgeschlossener Teilprojekte seines Promotionsvorhabens. Florian Schneider präsentierte das Forschungsdesign des Projektes „TraKuLa“, welches insbesondere aufzeigen möchte, inwiefern sich Innovationsprozesse in China und Deutschland unterscheiden.