ForschungVorträge
Urbanes Zusammenleben und sozialer Zusammenhalt

Forschungsschwerpunkt Urbanes Zusammenleben und sozialer Zusammenhalt

Vorträge

  • Tuitjer, L.; Schäfer, K.J. (2021): (Im)mobilitätund (Un)gleichheitenwährend der Corona Pandemie. Soziologische Perspektiven auf die Corona-Krise -Digitales Kolloquium. Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB). 17.02.2021
  • Müller, A.L.; Tuitjer, G; Tuitjer, L. (2020): COVID-19 und das (neu) Lernen von sozialen Infrastrukturen. Ergebnisse aus einem (auto-)ethnographischen Projekt in Krisenzeiten. COVID-19 als Zäsur? Geographische Perspektiven auf Räume, Gesellschaften und Technologien in der Pandemie, Digitales Symposium am 6.7.- 8.7.2020.
  • Dirksmeier, P. (2019): Leben in der superdiversen Stadt: Empirische Erkenntnisse und theoretische Implikationen. Vortrag im Seminar Facetten einer untypischen Großstadt - Zukunft urbanen Lebens der Konrad-Adenauer-Stiftung, Hannover, 08. November 2019.
  • Göb, A. (2019): Doing Social Cohesion – neighbourly throwntogetherness in urban encounters, “Encounters: the Coincidence of space, time, and subjectivity”, Cambridge – St John’s College (Ort), 19.09.2019.
  • Dirksmeier, P. (2018): Discontent and the Right to the City. Vortrag in der Fachsitzung “Geographies of discontent: loss of place and the emotional ramifications of spatial change” auf der Annual Conference of the Association of American Geographers vom 9.-14. April 2018 in New Orleans.
  • Tuitjer, L. (2018): Materialität, Vertreibung und Klimawandel in Bangkok. Ein Assemblage Ansatz. Tagungsreihe: Neue Kulturgeographie 15 – Materie, Materialien, Methoden. Freiburg, Deutschland. 25. - 27. 01.2018.
  • Tuitjer, L. (2016): Assembling an Urban Turn Towards Climate Change Induced Mobility. IGU 33rd International Geographical Congress: Shaping our Harmonious World. Beijing, China. 21.08.-25.08.2016.
  • Dirksmeier, P. (2016): Keynote Discussant auf der „IfL Forschungswerkstatt #2: Das Auge forscht mit. Visualisierungen in den raumbezogenen Wissenschaften“ am 3. März 2016 in Leipzig.
  • Dirksmeier, P. (2015): Postcolonial methodology: a meta-analytical approach to the Indian Ocean slave trade. Vortrag auf dem Erich-Auerbach-Symposium “Heading South? Routes beyond the Impasse of Postcolonial Stu-dies” am 26. Juni 2015 in Tübingen.
  • Dirksmeier, P. (2015): Colonial ideologies behind the figures? A meta-analytical approach to the Indian Ocean slave trade. Vortrag am Asian Research Institute der National University of Singapore am 17. März 2015 in Singapur.
  • Dirksmeier, P. (2013): Urbane Orte der Begegnung: Die Bedeutung der Interaktion von Fremden im städtischen Raum. Vortrag im Kolloquium des Geographischen Instituts der Universität Eichstätt-Ingolstadt am 15. Mai 2013 in Eichstätt.
  • Dirksmeier, P.; Helbrecht, I. (2008): Introduction: New Downtowns as planned ‚generators of diversity’? Vortrag auf der internationalen Tagung “Planning Urbanity: Life, Work, Space in the ‘New Downtown’ vom 6.-7. März 2008 in der Hamburger HafenCity.
  • Dirksmeier, P. (2005): „Der Habitus prägt das Habitat“: Urbane Transformation im südlichen Oberbayern im Kontext des Bourdieuschen Habituskonzepts. Vortrag auf der Tagung „Neue Kulturgeographie II: Sprache und Zeichen – Macht und Raum“ am 28.-30. Januar 2005 in Münster.